Halbjährliche Vorsorgeuntersuchungen

Gönnen Sie Ihren Zähnen und sich selbst einmal im Halbjahr den Besuch in unserer Zahnarztpraxis. Auf diese Weise können wir Erkrankungen im Mund- und Kieferbereich frühzeitig entdecken und behandeln. So bleiben Ihre Zähne gesund bis ins hohe Alter!

Die von den Krankenkassen vollständig übernommene Vorsorgeuntersuchung umfasst neben der Kontrolle Ihrer Zähne auch eine Begutachtung der Mundschleimhaut und eventueller Veränderungen der Zunge. Wir sehen nach, ob sich Zahnstein oder Zahnfleischtaschen gebildet haben, die Entzündungen begünstigen. Darüber hinaus überprüfen wir die Härte des Zahnschmelzes und achten auf eventuelle Verfärbungen der Zähne. Gerne besprechen wir mit Ihnen den gesamten Pflegezustand Ihres Gebisses und geben Tipps zur Zahnhygiene.

Im Rahmen der Vorsorge-Untersuchungen entfernen wir einmal im Jahr den Zahnstein, der sich auch bei regelmäßigem Putzen auf den Zahnoberflächen ablagern kann. Alle zwei Jahre führen wir außerdem ein sogenanntes Parodontal Screening durch, bei dem der Zustand Ihres Zahnhalteapparates im Mittelpunkt steht.

jetzt Termin vereinbaren

Zahnarztangst / Dentalphobie

Aus Scham wird selten darüber gesprochen, aber: Jeder zehnte Erwachsene geht aus Angst vor Schmerzen oder einer unangenehmen Behandlung zu selten zur Vorsorge. Die Folge dieses verbreiteten Verhaltens: Erkrankungen werden zu spät entdeckt und ziehen umso aufwändigere Behandlungen nach sich. Vielfach kommen Patienten erst dann, wenn Entzündungen oder Abszesse zu starken Schmerzen oder weitergehenden gesundheitlichen Problemen führen. Für abgestorbene oder ausgefallene Zähne kommt dann jede Hilfe zu spät.

Sprechen Sie mit uns!

Unser einfühlsames und verständnisvolles Personal ist im Umgang mit besonders ängstlichen Besuchern geschult und geht auf Ihre Bedürfnisse ein. Dazu gehört, dass alle Behandlungsschritte im Vorfeld erklärt werden. Dabei nehmen wir uns bewusst Zeit für Ihre Fragen und für Ihre Ängste.

Gern erklären wir Ihnen, mit welchen Verfahren wir eine schmerzfreie Behandlung garantieren können. Seien Sie sicher: Wir nehmen Ihre Sorgen ernst und zeigen Ihnen, wie Sie trotz Ihrer Angst die Gesundheit Ihrer Zähne erhalten können.

jetzt Termin vereinbaren

Kinderzahnheilkunde

Unsere jüngsten Patienten liegen uns besonders am Herzen. Bereits in den ersten Lebensjahren wird der Grundstein für ein gesundes Gebiss gelegt. Schon mit dem Durchbrechen der ersten Milchzähne im Alter von 6 bis 9 Monaten können Eltern auf regelmäßige Zahnpflege achten.

In unserer Praxis legen wir Wert darauf, dass sich Kinder in einer entspannten und gemütlichen Atmosphäre an die Besuche beim Zahnarzt gewöhnen können. Dazu gehört zum Beispiel, dass wir Kleinkinder grundsätzlich immer auf dem Schoß eines Elternteils untersuchen und behandeln. Die Nähe zu Mama oder Papa nimmt die Angst vor dem Unbekannten und sorgt dafür, dass Ihr Kind sich sicher fühlt.

Unterstützen Sie uns dabei, den Zahnarztbesuch zu einem stressfreien Erlebnis zu machen! In unserer Praxis gibt es viele spannende Dinge zu entdecken und der bewegliche Behandlungsstuhl ist nur eines davon. Nach einer Behandlung hilft außerdem eine kleine – natürlich zahnfreundliche! – Belohnung, die Vorfreude auf den nächsten Besuch wachzuhalten.

jetzt Termin vereinbaren

Seniorenzahnmedizin

Mit zunehmendem Alter verändern sich auch die Anforderungen an die Zahnpflege. Bei Senioren spielen die Themen Zahnersatz und Zahnfleischpflege eine zentrale Rolle. Auf die besonderen Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren gehen wir mit menschlich einfühlsamer Kommunikation und fachübergreifendem medizinischem Wissen ein. Auch unsere stets engagierte Terminorganisation trägt dazu bei, die Zahngesundheit unserer älteren Patientinnen und Patienten möglichst lange zu erhalten.

Der Schwerpunkt liegt dabei zunächst auf regelmäßiger Prophylaxe, auch in Form einer professionellen Zahnreinigung. So kann dem Auftreten von Parodontitis vorgebeugt werden, die unbehandelt häufig zu Zahnverlusten führt.

Sind einzelne Zähne stark geschädigt, unterstützen wir durch die Fertigung und Versorgung mit hochwertigem und optimal angepasstem Zahnersatz. Wie beraten Sie hinsichtlich Füllungen und Kronen sowie bei Brücken und Zahnimplantaten. Dabei ist ein hoher Tragekomfort ebenso wichtig wie ein ästhetisch ansprechendes Aussehen.

jetzt Termin vereinbaren

Schwangerschaftsprophylaxe

Dass die hormonellen Veränderungen während einer Schwangerschaft den gesamten Körper betreffen, kann jede Mutter bezeugen. Welche Risiken das für Zähne und Mundhöhle mit sich bringt, ist leider noch zu wenig bekannt. Dabei wissen Zahnärzte längst, dass sich die Zusammensetzung des Speichels während dieser neun Monate verändert. Auch der schützende Zahnschmelz wird weicher, empfindlicher und dadurch anfälliger für bakterielle Infektionen. Betroffen ist auch das Zahnfleisch: Seine Struktur wird lockerer, die Durchblutung nimmt zu und Entzündungen können sich leichter ausbreiten.

Die Gesundheit von Mutter und Kind während einer Schwangerschaft sollte deshalb mit regelmäßigen Zahnarztbesuchen unterstützt werden. Im Mittelpunkt steht dabei die professionelle Zahnreinigung.

jetzt Termin vereinbaren

Professionelle Zahnreinigung

Auch bei regelmäßiger gründlicher Reinigung der Zähne mit Zahnseide und Bürste bilden sich unschöne Verfärbungen und Zahnstein. Das Zahnfleisch reagiert mit Reizungen und Entzündungen, die sich über einen längeren Zeitpunkt sogar auf den Zahnhalteapparat ausdehnen. Es kommt zur sogenannten Parodontitis, einer weitverbreiteten Volkskrankheit, die schließlich zum Zahnverlust führen kann.

Hier hilft eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung ein- bis zweimal pro Jahr, bei erhöhtem Parodontitis-Risiko auch häufiger.

Die professionelle Zahnreinigung übernehmen unsere speziell ausgebildeten zahnmedizinischen Prophylaxe-Assistentinnen. Im Rahmen der mehrstufigen Behandlung entfernen sie weiche und harte Beläge wie beispielsweise Zahnstein. Auch eventuell vorhandene Verfärbungen durch häufigen Konsum von Kaffee oder Tee, Rotwein oder Nikotin werden dabei beseitigt. Für hartnäckige Beläge nutzen wir das besonders gründliche Air-Flow-System mit Pulverstrahltechnik. Die nachfolgende Politur sämtlicher Zahnoberflächen sorgt dafür, dass sich Kariesbakterien nicht so leicht festsetzen können. Zum Abschluss werden Lack oder Gel aufgetragen, die den Zahnschmelz härten und so ebenfalls zur Gesundheit Ihrer Zähne beitragen.

Unsere Prophylaxe-Assistentinnen unterstützen Sie gerne mit Tipps zur Verbesserung der Zahnpflege und erstellen einen individuell auf Sie zugeschnittenen Plan zur Mundhygiene.

jetzt Termin vereinbaren

Zahnschmuck

Vor allem bei jungen Leuten kommen Schmuckstücke für die Zähne immer mehr in Mode. Am beliebtesten sind die sogenannten „Twinkles“, die auch von Popstars und Models als Blickfang eines strahlenden Lächelns genutzt werden. Dabei handelt es sich um kleine glitzernde Elemente, die dauerhaft auf die Vorderseite der Eck- oder Schneidezähne geklebt werden.

Damit der Schmuck lange Freude macht, ohne die Zahnsubstanz zu schädigen, muss der Zahn vor der Befestigung gereinigt und poliert werden. Anschließend wird das gewählte Schmuckstück mit einem flüssigen Kunststofflack befestigt, der dann unter Licht aushärtet.

Das Befestigen von „Twinkles“ dauert nur wenige Minuten und ist vollkommen schmerzfrei. Mit geringem Aufwand erhält das Gesicht so eine besondere individuelle Note. Schnell und unkompliziert lassen sich die Schmuckstücke auch wieder entfernen, wenn sie nicht mehr gefallen. Wurden die Schmuckstücke professionell angebracht und beseitigt, hinterlassen sie keinerlei Schäden am Zahn.

jetzt Termin vereinbaren